Angebote zu "Steigerung" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Bittencourt, J: Steuerungsstrategien für Werkze...
38,27 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.03.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Selbstoptimierende und bedarfsgerechte Steuerungsstrategien für Werkzeugmaschinen zur Steigerung der Energieeffienz, Autor: Bittencourt, José Luiz, Verlag: Apprimus Wissenschaftsver // IIF - Institut fr Industriekommunikation und Fachmedien GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Steuerung // elektronisch // Maschine // Werkzeugmaschine // Automation // Automatisierung // Mess // und Automatisierungstechnik // Maschinenbau und Werkstoffe, Rubrik: Maschinenbau // Fertigungstechnik, Seiten: 139, Gewicht: 233 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Sammler, F: CVD-diamantbeschichtet. Werkzeuge
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.07.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Steigerung der Nutzungspotenziale von CVD-diamantbeschichteten Werkzeugen, Autor: Sammler, Fiona, Redaktion: Uhlmann, Eckart, Verlag: Fraunhofer Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Diamant // Maschine // Werkzeugmaschine // Maschinenbau // Materialwissenschaft // Fertigungstechnik // TECHNOLOGY & ENGINEERING // Mechanical // Fertigungstechnik und Ingenieurwesen, Rubrik: Maschinenbau // Fertigungstechnik, Seiten: 164, Abbildungen: zahlreiche Abbildungen und Tabellen, Reihe: Berichte aus dem Produktionstechnischen Zentrum Berlin, Gewicht: 252 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Ressourceneffiziente Kalibrierung von 5-Achs-We...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fertigungsgenauigkeit von Werkzeugmaschinen lässt sich durch die Kalibrierung von Geometriefehlern und deren Kompensation deutlich steigern. Ein innovatives Verfahren zur Messung der Geometriefehler, das für Koordinatenmessgeräte eingesetzt wird, ist die sequentielle Multilateration mit Tracking-Interferometern. Die Anwendung dieses Verfahrens für die Kalibrierung von Werkzeugmaschinen wird erstmalig untersucht und um zwei Funktionen erweitert: Die Kalibrierung von Rotationsachsen und die kontinuierliche Messung bei bewegter Maschine. Abschließend werden die Effektivität und die Effizienz des Verfahrens in Bezug auf die Steigerung der Fertigungsgenauigkeit von Werkzeugmaschinen untersucht. Die sequentielle Multilateration lässt sich auf verschiedene Kinematiken anwenden, wenn diese mathematisch beschrieben sind. In der Koordinatenmesstechnik wurden Tracking-Interferometer bislang zur Kalibrierung von Linearachsen eingesetzt. Da viele moderne Werkzeugmaschinen über zusätzliche Drehachsen verfügen, wird das Verfahren durch ein Modell der Rotationsachsen ergänzt, eine Kalibrierstrategie entwickelt und validiert. Die Ergebnisse zeigen, dass Rotationsachsen vollständige und mit hinreichend geringer Unsicherheit kalibriert werden können. Ein Hinderungsgrund für die Kalibrierung von Werkzeugmaschinen ist die Dauer der Messung, die zu Ausfallzeiten in der Produktion führt. Ein Ansatz, die Kalibrierung mit Tracking-Interferometern effizienter zu gestalten, ist die kontinuierliche Messung bei bewegter Maschine. Die Herausforderung der kontinuierlichen Messung ist die Synchronisation des Tracking-Interferometers mit der Werkzeugmaschine. Daher wird ein System zur synchronen Datenaufnahme entwickelt und validiert. Die Ergebnisse zeigen, dass die Geometriefehler schneller, mit erhöhter Messpunktdichte und hinreichend geringer Unsicherheit gemessen werden können. Das Ziel der Kompensation der Geometriefehler von Werkzeugmaschinen ist die Steigerung der Fertigungsgenauigkeit, um kleinere Toleranzen einhalten zu können oder den Fertigungsprozess zu zentrieren. Untersuchungen an einem Testbauteil zeigen, dass die herstellbare Toleranz um bis zu 50% reduziert werden kann. Die Effizienz der Kompensation ist ein Maß für die Wirtschaftlichkeit der Kompensation. Der Verkürzung von Anlaufzeiten und der Minderung von Ausschuss stehen Ausfallzeiten der Produktion sowie Kosten für die Aufrüstung der Werkzeugmaschine gegenüber. Die Kalibrierkosten werden dem Nutzen gegenübergestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
CAM-NC-Datenkette für die Laserbearbeitung von ...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Rahmen dieser Arbeit wir ein Verfahren entwickelt, um eine 5-Achs-Werkzeugmaschine mit einem Laserscanner zu synchronisieren, um Freiformflächen mit hoher Präzision und Geschwindigkeit unterbrechungsfrei bearbeiten zu können. Durch diese Simultanbearbeitung können selbst komplexe Flächen mittels Laserpolieren ohne sichtbare Ansätze bearbeitet werden und für das Laserstrukturieren ergibt sich eine Steigerung der Flächenrate von bis zu 30 Prozent.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Untersuchungen über das Läppen von gehärteten S...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Einlauflappen von Stirn-und Kegelradgetrieben wird in der 1ndustrie seit Jahren als ein Feinbearbeitungsverfahren zur Steigerung der Verzahnungsqualitat von Zahn radgetrieben eingesetzt. 1m Gegensatz zu anderen Nachbearbeitungsverfahren, wie zum Beispiel Schleifen oder Schaben, hat es den V orteil, daB es auch an fertig montierten Getrieben angewendet werden kann. Auf Grund dieser Sonderstellung ist es geeignet, sowohl Verzahnungs-als auch Montagefehler zu reduzieren. Unter Last konnen Verformungen des Getriebegehauses, der Lager und der Getriebe elemente einen wirksamen Flankenrichtungsfehler und damit eine ungleichmaBige Lastverteilung langs der Verzahnungsbreite hervorrufen. UngleichmaBige Lastvertei lungen haben Lastspitzen an den Zahnkanten zur Folge, die die Tragfahigkeit des Getriebes erheblich vermindern [8, 9]. Urn die ungunstigen Auswirkungen dieser Lastspitzen, wie zum Beispiel Zahneck bruche, zu vermindern, werden in zunehmendem MaBe Stirnrader mit einer balligen Breitenkorrektur gefertigt [5, 7, 9J. Kegelrader werden seit langem breitenballig aus gefUhrt, da auf Grund ihrer zumeist fliegenden Lagerung die Gefahr des Zahneck tragens groB ist [1, 4J. Vor allem in der Automobilindustrie gilt die Verlagerungs fahigkeit von Kegelradern als wichtiges Gutekriterium [8, 10J. Zahnbreitenkorrekturen an Stirnradern konnen zwar mit Hilfe von Zusatzeinrichtungen an den Verzahnungsmaschinen sowohl beim Walzfrasen als auch beim Walzschleifen und Schaben erzeugt werden, diese Zusatzeinrichtungen sind jedoch zum Teil auf wendig und teuer. Fur die Zahnradfertigung stehen aus diesem Grunde nur in wenigen Fallen diese Sondereinrichtungen zur Verfugung. Mit Hilfe einer neu entwickelten, einfachen Vorrichtung, die unter Umstanden auf eine vorhandene Werkzeugmaschine, zum Beispiel eine Drehmaschine, aufgesetzt werden kann, besteht jetzt die Moglichkeit, Stirnradgetriebe wahrend der Feinbearbeitung Einlauflappen breitenballig auszubilden.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Methoden der Offline- Bahnkorrektur für die spa...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die spanende Bearbeitung bietet Industrieroboter, durch ihren großen und flexibel erreichbaren Arbeitsraum sowie durch geringere Investitionskosten hinsichtlich vergleichbarer Werkzeugmaschinen, eine wirtschaftliche Alternative. Unter der Nutzung von CAD/ CAM Systemen können komplexe Fräsbahnen offline erzeugt und in herstellerspezifische Programmiersprachen übersetzt werden. Nachteilig ist jedoch die geringe Grundgenauigkeit und mechanische Steifigkeit des Systems gegenüber einer konventionellen Werkzeugmaschine. Zusätzlich entsteht beim Einrichten einer Fräszelle ein erhöhter Zeitaufwand, wenn die Roboterbahnfehler zwischen realem Roboter und Offline-Bahnprogrammierung durch manuelles Nach-Teachen beseitigt werden müssen. Dies bilden die Hauptgrenzen für den verbreiteten Einsatz der Robotik im spanenden Bearbeitungsumfeld. Das Ziel dieser Arbeit ist die Entwicklung von Offline-Korrekturmaßnahmen zur Steigerung der spanenden Bearbeitungsqualität mit Industrierobotern. Diese Korrekturmaßnahmen erweitern den Einsatzbereich des spanenden Roboters auf Tätigkeiten mit höheren Genauigkeitsanforderungen. Es werden zwei Methoden verfolgt, die „modellbasierte Bahnkorrektur“ und die „kamerabasierte Bahnkorrektur“. Die Methode der modellbasierten Bahnkorrektur nutzt ein virtuelles Modell zur Abbildung des mechanischen Roboterverhaltens sowie ein Modell zur Berechnung der Fräskräfte. Beide Teilmodelle werden miteinander gekoppelt, die virtuellen Bahnabweichungen der Bauteilbearbeitung simuliert und im Anschluss kompensiert. Dem gegenüber steht die Methode der kamerabasierten Bahnkorrektur. Durch eine Oberflächenaufnahme eines gefertigten Masterbauteils und dem anschließenden Vergleich der realen gefrästen Oberfläche mit dem CAD Modell werden Fehlerstellen lokalisiert und ein korrigiertes Bearbeitungsprogramm erzeugt.In der Durchführung der Arbeit wird zunächst ausgiebig ein aktuelles, am Markt erhältliches Robotersystems KUKA KR210 untersucht und die erreichbare Positioniergenauigkeit und Bahngenauigkeit des Systems gemessen. Darüber hinaus werden die statischen Steifigkeiten und das dynamische Verhalten des Roboters experimentell bestimmt und für die Modellanpassung des Roboterstrukturmodells zur Verfügung gestellt. Darauf aufbauend werden beide Korrekturmethoden auf Bearbeitungsaufgaben angewendet und schließlich an umfangreichen Fräsexperimenten validiert und bewertet.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
CAM-NC-Datenkette für die Laserbearbeitung von ...
52,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im Rahmen dieser Arbeit wir ein Verfahren entwickelt, um eine 5-Achs-Werkzeugmaschine mit einem Laserscanner zu synchronisieren, um Freiformflächen mit hoher Präzision und Geschwindigkeit unterbrechungsfrei bearbeiten zu können. Durch diese Simultanbearbeitung können selbst komplexe Flächen mittels Laserpolieren ohne sichtbare Ansätze bearbeitet werden und für das Laserstrukturieren ergibt sich eine Steigerung der Flächenrate von bis zu 30 Prozent.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Maschinenbaumarketing
37,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die grossen Herausforderungen, vor denen der Maschinenbau heute steht, machen eine verstärkte Akzeptanz marketing-orientierten Gedankengutes im dortigen Management zwingend erforderlich. So bedürfen etwa eine effektive und effiziente Produktentwicklung und -vermarktung immer mehr einer intensiven Kundenintegration bereits in den frühen Phasen. Kunden erwarten in diesem Zusammenhang vielfach Problemlösungskompetenz. Beispielsweise reichen die Lieferung und Inbetriebnahme einer leistungsfähigen Werkzeugmaschine alleine nicht aus; vielmehr wünschen Kunden hierzu auch eine speziell angepasste Software, Mitarbeiterschulungen oder einen langjährigen After Sales Service. Der überwiegend mittelständisch geprägte deutsche Maschinebau weist einen hohen Internationalisierungsgrad auf. Auch hier müssen die Methoden und Instrumente eines Marketings in Zukunft verstärkt zur Anwendung gelangen, wenn diese Branche ihre bislang hervorragende Wettbewerbsposition nicht verlieren möchte. Weiterhin werden ebenfalls Marketingkonzepte zur Corporate Responsibility in Bezug auf gesellschaftliche Forderungen, wie Umweltschutz oder die Steigerung der Nachhaltigkeit, immer wichtiger. Die vorliegende Veröffentlichung zeigt auf der Basis wissenschaftlich fundierter, hochaktueller Erkenntnisse dem Management der Maschinenbaubranche Wege auf, ihre Unternehmen marktorientierter und damit in der Zukunft erfolgreicher führen zu können.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
CAM-NC-Datenkette für die Laserbearbeitung von ...
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Rahmen dieser Arbeit wir ein Verfahren entwickelt, um eine 5-Achs-Werkzeugmaschine mit einem Laserscanner zu synchronisieren, um Freiformflächen mit hoher Präzision und Geschwindigkeit unterbrechungsfrei bearbeiten zu können. Durch diese Simultanbearbeitung können selbst komplexe Flächen mittels Laserpolieren ohne sichtbare Ansätze bearbeitet werden und für das Laserstrukturieren ergibt sich eine Steigerung der Flächenrate von bis zu 30 Prozent.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot